to change your life

Mentaltraining für Kinder & Jugendliche

  • Mentaltraining Zweifel 1.jpg
  • raus aus dem 1.jpg
  • glaube an dich 1.jpg

 

Damit Kinder zu glücklichen, zufriedenen und erfolgreichen Erwachsenen heranwachsen können, die ihre Träume und Ziele verfolgen, brauchen sie neben den körperlichen und seelischen Grundbedürfnissen auch mentale Stärke.

 

Kinder sind neugierig, wollen entdecken, fragen, erleben. Sie lassen sich leicht begeistern.

 

Doch immer mehr Kinder haben Sorgen, Angst, Stress und Kummer.

 

Psyche, Denken und Körper sind eine Einheit.

 

Negative  Denkmuster und Glaubenssätze über. sich selbst wie z.B. „ich kann das einfach nicht“, „was denken die anderen von mir“, „ich traue mich nicht“, „ich bin zu dumm, zu klein ….“ verstärken sich durch Wiederholungen.

 

Unsere innere Einstellung ist zu einem großen Teil verantwortlich dafür, ob wir erfolgreich und glücklich  sind oder nicht, denn Denken und innere Haltung / Einstellung beeinflussen das Handeln.

 

Mentaltraining, positive Körpersprache, innerer positiver Dialog, Fokus, Motivation, Anker und Energieübungen bringen Kinder und Jugendliche ins Gleichgewicht, sie können sich entspannen, konzentriert lernen und mit ihren Ängsten umgehen. Ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen können sich so stark verändern, dass sie plötzlich zu Höchstleistungen imstande sind, ihre Talente kommen ans Licht und sie werden dadurch zufriedener und glücklicher.

 

Außerdem brauchen Kinder und Jugendliche von uns unser Vertrauen und das Gefühl, dass sie gut sind, genauso wie sie sind. Wenn sie jedoch immer wieder mit Kritik, mit Erwartungen, mit Ignorieren ihrer wahren Gefühle und Träume, mit Bewertung und Verurteilung konfrontiert werden, können sie nicht authentisch sein, sondern müssen sich den Vorstellungen anderer anpassen. Daraus entstehen Selbstzweifel, niedriger Selbstwert, Blockaden, Ängste. Sie vergleichen sich mit anderen, trauen sich wenig zu, machen nicht das was sie tatsächlich glücklich macht und das zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Leben durch.

 

Die Aufgabe von uns Eltern und Pädagogen sollte darin bestehen, ihre Stärken zu entdecken, ihre Größe zu sehen und ihnen zu vertrauen und alles zuzumuten. Sie einfach darin unterstützen ihren Weg zu gehen und ihnen immer mit Liebe begegnen unabhängig davon, wie sie sich verhalten.

 

Gönnen Sie Ihrem Kind ein Mehr an Selbstwert, ein Mehr an „an sich selbst glauben" und ein Mehr an Begeisterung.